Logo Milgram-Experiment

Startseite

Das Experiment


Allgemeines
Stanley Milgram
Ziele
Ablauf
Variationen
Ergebnisse
Folgen
Kritik
Fazit
Literatur

Das Milgram-Experiment

Folgen

Welche Folgen hatte das Experiment?

Die Ergebnisse des Milgram-Experimentes hatten natürlich aus sozialpsychologischer Sicht auch einige Folgen. Man musste von der damals geltenden These, dass die Deutschen halt obrigkeitshörig seien, abweichen. Das Entstehen von blindem Gehorsam hatte also definitiv keine kulturellen oder abstammungsmäßigen Gründe, sondern jeder, egal, ob Schwarz, Weiß, Christ, Moslem, Reich oder Arm (man könnte diese Aufzählung noch um viele Punkte erweitern) ist ein potentielles Opfer blinden Gehorsams.

Dass dies so ist, zeigte sich auch an den Reaktionen einzelner Teilnehmer des Experimentes nach der Durchführung und späteren Aufklärung. Einige waren selber über ihr eigenes Verhalten erschrocken und waren sogar froh, dass ihnen das Experiment die Augen geöffnet hätte. Sie wollten aus dem Ergebnis für die Zukunft lernen und nicht mehr blind irgendwelchen Autoritäten Folge leisten.

Natürlich wurde auch überprüft, ob das Experiment für die Probanden ansonsten auch langzeitliche negative Auswirkungen hatte (z. B. Selbstzweifel). 83 Prozent waren nach einer Befragung nach einem Jahr aus oben erwähnten Gründen froh, am Experiment teilgenommen zu haben. Nur ein Prozent bedauerte die damalige Entscheidung der Teilnahme.

Erwähnen muss man hier allerdings, dass es auch Langzeitstudien gibt, die die Folgen für die Probanden wesentlich gravierender sahen. So sollen sich diesen Studien zufolge auch posttraumatische Belastungsstörungen augebildet haben, die noch 40 Jahre später feststellbar waren. Viele konnten offenbar nichtt damit umgehen, selber einmal "zum Täter" geworden zu sein.

Aufgrund letzter Kritik wäre eine Durchführung dieses Experimentes heute aus ethischen Gründen so wohl nicht mehr denkbar.


relevante Themen


Minnesota-Experiment - Infos zu diesem Hungerexperiment
(c) 2013 by milgram-experiment.com Hinweise Impressum